Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Viele Zahlungsoptionen
Hotline 0211-15760720

ClassiCon

Classic Contemporary Design

Filter
ClassiCon
ClassiCon Banu Stool Hocker
Eckart Muthesius, 1931 Banu ist ein weiteres Glanzstück aus dem Edelsteingarten. So hieß der Palast des Maharadschas von Indore, für den Eckart Muthesius diesen Hocker entwarf. Durch die Verwendung von Bandstahl und dem aufwendigen Verarbeitungsprozess wirkt das Gestell von allen Seiten, als sei es aus einem Stück gefertigt. Der exquisit elegante Hocker zierte das Badezimmer der Maharani. Eine leicht veränderte Version reiste auf Schienen durch Indien – im legendären Salonwagen des Maharadschas. Gestell aus poliertem Edelstahl. Polsterung: Polyurethan mit Polyesterwatte auf Buchenrahmen. Bezug aus Leder. Zusätzliche Informationen Abmessungen

1.580,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Bar Stool No.1 Eileen Gray Barhocker
Eileen Gray, 1927 Eileen Gray entwarf Barhocker in mehreren Varianten. Der Bar Stool No. 1 ist der schlichteste und schönste von allen. Er befand sich ursprünglich, zusammen mit dem Klappspiegel Castellar, in der Waschecke ihres Schlafzimmers im Sommerhaus E 1027. Da er höhenverstellbar ist, erweist er sich als vielseitiges Multimöbel, das sich bereitwillig auf Gäste unterschiedlichster Größe einstellt. Höhenverstellbarer Barhocker. Gestell und Spindel aus verchromtem Stahl, Fuß aus weiß oder schwarz lackiertem Aluminiumguss. Polsterung: Polyurethan mit Polyesterwatte. Bezug aus Leder. Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.070,00 €*
%
ClassiCon
ClassiCon Bell Coffee Sebastian Herkner Tisch amethystviolett
Varianten-Farbe Glassfuss: amethystviolett | Varianten-Metallaufsatz: Messing
Sebastian Herkner, 2012 Bell Table von Sebastian Herkner stellt den gewohnten Umgang mit Materialien auf den Kopf und überrascht unsere Wahrnehmung: Beim Bell Side oder Bell Coffee Table wird der Tischfuß zur prägnanten, farbig-transparenten Glasform im Raum, auf dem ein Metallkörper aufliegt. Das Glas verhilft dem an sich schweren Metall zu schwebender Leichtigkeit. Der traditionell in eine Holzform geblasene Glasfuß und der gedrückte Metallkörper treten in einen spannenden Kontrast und bilden doch formal eine harmonische Einheit, die an den eleganten Schwung einer Glocke erinnert. Mit ihren reizvollen Reflexionen und Materialkontrasten werden die Beistelltische Bell Side und Bell Coffee Table zu charakterstarken Elementen im Wohnbereich. Die Bell Tables zelebrieren die Schönheit der Materialien, ihrer Farben, Oberflächen und der handwerklich-traditionellen Verarbeitung. Der Bell Table von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst. Jeder Tisch ist handgefertigt, deshalb sind auch kleinere Bläschen oder Unebenheiten ein typisches Merkmal. Beistelltisch. Mundgeblasener Glasfuß in verschiedenen Farben. Metallaufsatz mit runder Tischplatte aus lackiertem Kristallglas. Handgefertigt. Tischplatte aus Marmor Nero Marquita (Aufpreis 1150,00€) oder Bianco Carrara (Aufpreis 1250,00€), poliert und imprägniert. Ausführungen werden dann anstelle der Platte aus Kristallglas geliefert. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Varianten ab 2.592,00 €*
2.745,00 €* 3.050,00 €* (10% gespart)
%
ClassiCon
ClassiCon Bell Coffee Stahl Sebastian Herkner Tisch montanablau
Varianten-Farbe Glassfuss: montanablau
Sebastian Herkner, 2012 Bell Table von Sebastian Herkner stellt den gewohnten Umgang mit Materialien auf den Kopf und überrascht unsere Wahrnehmung: Beim Bell Side oder Bell Coffee Table wird der Tischfuß zur prägnanten, farbig-transparenten Glasform im Raum, auf dem ein Metallkörper aufliegt. Das Glas verhilft dem an sich schweren Metall zu schwebender Leichtigkeit. Der traditionell in eine Holzform geblasene Glasfuß und der gedrückte Metallkörper treten in einen spannenden Kontrast und bilden doch formal eine harmonische Einheit, die an den eleganten Schwung einer Glocke erinnert. Mit ihren reizvollen Reflexionen und Materialkontrasten werden die Beistelltische Bell Side und Bell Coffee Table zu charakterstarken Elementen im Wohnbereich. Die Bell Tables zelebrieren die Schönheit der Materialien, ihrer Farben, Oberflächen und der handwerklich-traditionellen Verarbeitung. Der Bell Table von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst. Jeder Tisch ist handgefertigt, deshalb sind auch kleinere Bläschen oder Unebenheiten ein typisches Merkmal. Beistelltisch. Mundgeblasener Glasfuß in verschiedenen Farben. Metallaufsatz mit runder Tischplatte aus lackiertem Kristallglas. Handgefertigt. Tischplatte aus Marmor Nero Marquita (Aufpreis 1150,00€) oder Bianco Carrara (Aufpreis 1250,00€), poliert und imprägniert. Ausführungen werden dann anstelle der Platte aus Kristallglas geliefert. Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.745,00 €* 3.050,00 €* (10% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Bell Light Sebastian Herkner Hängeleuchte Anthrazitgrau RAL 7016 Korb verkupfert
Varianten-Fassung: Anthrazitgrau RAL 7016 | Varianten-Schirm: Korb verkupfert
Sebastian Herkner, 2013 Den Bell Lights von Sebastian Herkner sieht man ihre Wandlungs­fähigkeit und Flexibilität auf den ersten Blick an. Jeder Schirm der Hängeleuchten-Familie kann beliebig mit den schlichten, zylindrischen Fassungen in Grau, Messing oder Kupfer kombiniert und einfach zusammengeschraubt werden. Mit verschiedenen Materialien, Strukturen und Farben schaffen sie ganz unterschiedliche Lichtstim­mungen. Werden mehrere Leuchten in einer Gruppe aufgehängt, treten die kontrastierenden Schirme in einen spannungsreichen Dialog und offenbaren dennoch klar ihre Zusammengehörigkeit. Die Bell Lights erinnern so formal aber auch funktional an Studioleuchten und transferieren diese Idee der wandelbaren Leuchte aus dem Fotobereich mit textilen Materialien, Glas, Buntmetallen und warmen Farben in den Wohnraum. Hängeleuchte. Individuell kombinierbar aus verschiedenen Modulen: Lampenfassung Metall farbig lackiert oder in Messing oder Kupfer, klar lackiert. Lampenschirm Stoff, innen plastifiziert, oder Metallkorb verkupfert oder Opalglas satiniert oder Kristallglas. Schwarzes Kabel silikonummantelt. Kabellänge 4m. Angaben zum Leuchtmittel: Standardversion 230 V Max. 75 W / 230 V Fassung E 27 / ES UL Version 110 V Max. 75 W / 110 V Fassung E 26 Energielabel Zusätzliche Informationen Abmessungen LAMPENSCHIRM Stoff weiß: Durchmesser 32 cm, Höhe 35 cm Stoff weiß: Durchmesser 45 cm, Höhe 22 cm Stoff grün: Durchmesser 32 cm, Höhe 35 cm Stoff grün: Durchmesser 45 cm, Höhe 22 cm Metallkorb verkupfert: Durchmesser 29 cm, Höhe 16 cm Opalglas weiß: Durchmesser 35 cm, Höhe 23 cm Kristallglas grau: Durchmesser 35 cm, Höhe 23 cm

740,00 €*
%
ClassiCon
ClassiCon Bell Side Beistelltisch Stahl by Sebastian Herkner
Sebastian Herkner, 2012 Bell Table von Sebastian Herkner stellt den gewohnten Umgang mit Materialien auf den Kopf und überrascht unsere Wahrnehmung: Hier wird der Tischfuß zur prägnanten, farbig-transparenten Glasform im Raum, auf dem ein Metallkörper aufliegt. Das Glas verhilft dem an sich schweren Metall zu schwebender Leichtigkeit. Der traditionell in eine Holzform geblasene Glasfuß und der gedrückte Metallkörper treten in einen spannenden Kontrast und bilden doch formal eine harmonische Einheit, die an den eleganten Schwung einer Glocke erinnert. Mit ihren reizvollen Reflexionen und Materialkontrasten werden die Beistelltische zu charakterstarken Elementen im Wohnbereich. Sie zelebrieren die Schönheit der Materialien, ihrer Farben, Oberflächen und der handwerklich-traditionellen Verarbeitung. Der Bell Table von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst. Jeder Tisch ist handgefertigt, deshalb sind auch kleinere Bläschen oder Unebenheiten ein typisches Merkmal. Beistelltisch. Mundgeblasener Glasfuß in verschiedenen Farben. Metallaufsatz mit runder Tischplatte aus lackiertem Kristallglas. Handgefertigt. Tischplatte aus Marmor Nero Marquita (Aufpreis 890,00€) oder Bianco Carrara (Aufpreis 990,00€), poliert und imprägniert. Ausführungen werden dann anstelle der Platte aus Kristallglas geliefert. Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.256,00 €* 2.450,00 €* (7.92% gespart)
%
ClassiCon
ClassiCon Bell Side Sebastian Herkner Beistelltisch
Sebastian Herkner, 2012 Bell Table von Sebastian Herkner stellt den gewohnten Umgang mit Materialien auf den Kopf und überrascht unsere Wahrnehmung: Hier wird der Tischfuß zur prägnanten, farbig-transparenten Glasform im Raum, auf dem ein Metallkörper aufliegt. Das Glas verhilft dem an sich schweren Metall zu schwebender Leichtigkeit. Der traditionell in eine Holzform geblasene Glasfuß und der gedrückte Metallkörper treten in einen spannenden Kontrast und bilden doch formal eine harmonische Einheit, die an den eleganten Schwung einer Glocke erinnert. Mit ihren reizvollen Reflexionen und Materialkontrasten werden die Beistelltische zu charakterstarken Elementen im Wohnbereich. Sie zelebrieren die Schönheit der Materialien, ihrer Farben, Oberflächen und der handwerklich-traditionellen Verarbeitung. Der Bell Table von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk traditioneller Handwerkskunst. Jeder Tisch ist handgefertigt, deshalb sind auch kleinere Bläschen oder Unebenheiten ein typisches Merkmal. Beistelltisch. Mundgeblasener Glasfuß in verschiedenen Farben. Metallaufsatz mit runder Tischplatte aus lackiertem Kristallglas. Handgefertigt. Tischplatte aus Marmor Nero Marquita (Aufpreis 890,00€) oder Bianco Carrara (Aufpreis 990,00€), poliert und imprägniert. Ausführungen werden dann anstelle der Platte aus Kristallglas geliefert. Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.256,00 €* 2.450,00 €* (7.92% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Bibendum Eileen Gray Sessel
Eileen Gray, 1929 Bibendum ist eine singulare Erscheinung. Nirgendwo in der Designgeschichte wird man eine Sitzgelegenheit finden, die dieser gleicht. Trotz seiner Größe ist der Bibendum von bestechender Harmonie. Wie kein zweiter Sessel verbindet er majestätische Repräsentationswirkung mit Charme und Esprit. Eileen Gray unterstrich den Charakter ihres liebenswerten Salonlöwen mit augenzwinkernder Ironie, indem sie ihn nach dem Michelin-Reifenmännchen benannte, dessen Form der Sessel zitiert. Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Gestell aus verchromtem Stahlrohr. Sitz aus Buchenrahmen mit Gummigurten. Polsterung: Polyurethan mit Polyesterwatte. Bezug aus Stoff oder Leder. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 6.490,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Bow Coffee Table No 3 Marmor
Guilherme Torres, 2018 nspiriert von der Linienführung der 70er Jahre stellt der Brasilianer Guilherme Torres einen Beistell- oder Couchtisch von lässiger Eleganz vor. Auch die mit Metall überzogene Oberfläche des Korpus zitiert futuristische Entwürfe dieser Zeit und ist trotzdem ein eindeutig aktueller Entwurf. Über einem Sockel mit gerundeten Ecken schwebt die mit Glas oder Marmor belegte Tischplatte. Der Tisch ist in fünf Größen erhältlich. Alle Ausführungen können für sich stehen oder als Gruppe, auch mit einander überlappenden Tischplatten, wie eine dynamische Skulptur arrangiert werden. Es entsteht eine großzügige Ablagefläche auf mehreren Ebenen. Das Ensemble der Bow Beistelltische wird 2019 erweitert: den Bow Table No. 3 gibt es nun komplett aus weißem oder schwarzem Marmor gefertigt. Kombiniert mit den anderen Größen aus Metall entsteht ein interessanter Materialkontrast. Zusätzliche Informationen Abmessungen

6.530,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Bow Coffee Table
Guilherme Torres, 2018 Inspiriert von der Linienführung der 70er Jahre stellt der Brasilianer Guilherme Torres einen Beistell- oder Couchtisch von lässiger Eleganz vor. Auch die mit Metall überzogene Oberfläche des Korpus zitiert futuristische Entwürfe dieser Zeit und ist trotzdem ein eindeutig aktueller Entwurf. Über einem Sockel mit gerundeten Ecken schwebt die mit Glas oder Marmor belegte Tischplatte. Die drei Größen sind so aufeinander abgestimmt, dass die Tische einzeln oder als Gruppe, auch mit einander überschneidenden Platten, wie eine dynamische Skulptur arrangiert werden können. Es entsteht eine großzügige Ablagefläche auf mehreren Ebenen. Couchtisch. Erhältlich in zwei Größen und drei Höhen. Tisch aus massivem Messingblech, natur oder brüniert, klar lackiert. Tischplatte aus Kristallglas, schwarz lackiert oder Tischplatte aus Marmor Nero Marquina, poliert und imprägniert. Filzgleiter, höhenverstellbar. Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.190,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Castellar Mirror Eileen Gray Spiegel
Eileen Gray, 1927 Eileen Gray verstand es wie nur wenige Designer, das Ästhetische mit dem Praktischen zu verbinden. Dies beweist der geometrisch gegliederte Spiegel, den sie für ihr Sommerhaus E 1027 entwarf. Bei Castellar ermöglicht es der schwenkbare Ausschnitt, sich problemlos im Profil zu sehen. Alles ist auf das Wesentliche reduziert, aber alles ist auch mit einen Griff bequem zu erreichen. Wandspiegel mit einem schwenkbaren Ausschnitt. Verchromter Stahlrahmen. Spiegel aus geschliffenem Kristallglas und umlaufender Facette. Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.130,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Centrimetre Eileen Gray Teppich
Eileen Gray, 1926 Eileen Gray schuf nicht nur einige der bedeutendsten Möbelklassiker des 20. Jahrhunderts, sondern unterhielt auch ein eigenes Atelier, in dem Teppiche nach ihren Entwürfen hergestellt wurden: Meisterwerke abstrakter Textilkunst aus 100% reiner Wolle, handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Eileen Gray entwarf den Centimetre Rug für den Salon ihrer Villa E1027. Mit einem geheimnisvollen Code lenkt sie die Aufmerksamkeit auf die Zahl 10 – eine Verbeugung vor J, dem zehnten Buchstaben des Alphabets. Das J steht für Jean Badovici, mit dem sie die Villa Maison au Bord de Mer E1027 entwarf. In den späten 1920er-Jahren verwendet Eileen Gray für ihre Entwürfe oft Zahlen und Zeichen – wie zum Beispiel fragmentierte Elemente von Alltagsgegenständen. Diese sind Anspielungen auf ihre breitgefächerten Interessen, denen sie sich in ihrem schöpferischen Dasein widmete. Teppich aus 100% reiner Wolle. Biologische Farbstoffe. Handgeknüpft mit einer Dichte von 80 Knoten pro square inch (12,5 cm²). Zusätzliche Informationen Abmessungen 250 x 300 cm

Ab 8.820,00 €*
ClassiCon
Classicon Cypris Spiegel Quadratisch
Nina Mair, 2015 Mit dem Cypris Mirror entwarf die österreichische Architektin Nina Mair einen Spiegel, der mit seinen harmonisch ausgeformten Radien und dem Material Messing an die Eleganz der Fünfzigerjahre erinnert und dennoch ein absolut zeitgenössischer Entwurf ist. Die großzügige Tiefe des umlaufenden Messingrahmens wird optisch im Spiegel verdoppelt und erhält dadurch besondere formale Prägnanz, bleibt aber in der Draufsicht eine feine und elegante Linie. An der Wand angebracht wird der bandförmige Messingrahmen des Spiegels zur Abstellfläche für Flakons, Kosmetika oder kleine Fundstücke die hier einen perfekten Rahmen erhalten – eine Bühne, die jedes Objekt in seiner Wirkung steigert. Der Cypris Mirror kann sowohl im Eingangsbereich oder Badezimmer, im Ankleidezimmer oder der Garderobe, dem Wohnraum oder halböffentlichen Bereichen eingesetzt werden. Er ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann horizontal oder vertikal an die Wand gehängt oder auch gelehnt werden. Spiegel. Rahmen aus massivem Messing, natur oder brüniert, klar lackiert. Spiegel aus Kristallglas oder aus Parsolglas bronzefarbig. Horizontal oder vertikal zu verwenden. Größen: 70x70 cm oder 180x60 cm (Kippschutz für das Anlehnen bei Größe 180x60 cm) Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.150,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Cypris Spiegel Rechteckig
Nina Mair, 2015 Mit dem Cypris Mirror entwarf die österreichische Architektin Nina Mair einen Spiegel, der mit seinen harmonisch ausgeformten Radien und dem Material Messing an die Eleganz der Fünfzigerjahre erinnert und dennoch ein absolut zeitgenössischer Entwurf ist. Die großzügige Tiefe des umlaufenden Messingrahmens wird optisch im Spiegel verdoppelt und erhält dadurch besondere formale Prägnanz, bleibt aber in der Draufsicht eine feine und elegante Linie. An der Wand angebracht wird der bandförmige Messingrahmen des Spiegels zur Abstellfläche für Flakons, Kosmetika oder kleine Fundstücke die hier einen perfekten Rahmen erhalten – eine Bühne, die jedes Objekt in seiner Wirkung steigert. Der Cypris Mirror kann sowohl im Eingangsbereich oder Badezimmer, im Ankleidezimmer oder der Garderobe, dem Wohnraum oder halböffentlichen Bereichen eingesetzt werden. Er ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann horizontal oder vertikal an die Wand gehängt oder auch gelehnt werden. Spiegel. Rahmen aus massivem Messing, natur oder brüniert, klar lackiert. Spiegel aus Kristallglas oder aus Parsolglas bronzefarbig. Horizontal oder vertikal zu verwenden. Mit Kippschutz bei der Version 180x60 cm. Zusätzliche Informationen Abmessungen

3.670,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Cypris Spiegel Rund
Nina Mair, 2015 Der runde Spiegel mit großzügigem Durchmesser ergänzt die Serie Cypris, die aus einer Zusammenarbeit zwischen ClassiCon und der österreichischen Architektin Nina Mair entstand. Die Tiefe des massiven Messingrahmens wird optisch im Spiegel verdoppelt und erhält dadurch besondere formale Prägnanz, bleibt aber in der Draufsicht eine feine und elegante Linie. Durch das Material erinnert Cypris an die Eleganz der Fünfzigerjahre und ist dennoch ein absolut zeitgenössischer Entwurf, der sowohl im Eingangsbereich oder Badezimmer, im Ankleidezimmer oder der Garderobe, dem Wohnraum oder halböffentlichen Bereichen eingesetzt werden kann. Rahmen aus massivem Messing, natur oder brüniert. Spiegel aus Kristallglas oder aus Parsolglas bronzefarbig. Zusätzliche Informationen Abmessungen

2.280,00 €*
ClassiCon
ClassiCon De Stijl Eileen Gray Beistelltisch
Eileen Gray, 1922 Dieser vielseitige Beistelltisch war eines der Lieblingsstücke von Eileen Gray und stand bis zu ihrem Tod in ihrem Wohnzimmer. Im Jahre 1922 wurde er von ihr auf einer Ausstellung für französische Kunst in Amsterdam gezeigt. Es war nicht verwunderlich, dass dieser kleine Tisch die Aufmerksamkeit der „De Stijl“-Architekten auf sich zog. Die skulpturale Qualität, der Gebrauch der Farbe und die logische Konstruktion sind alles Merkmale des de Stijl. Eileen Gray nutzte diesen Tisch als Teetisch. Aber auch im Eingangsbereich oder als Ablage neben einem Bett ist dieser Solitär ein spektakuläres Objekt, das von allen Seiten durch eine neue Optik überrascht. Tisch aus Multiplex, Buche massiv und MDF. Matt lackiert in schwarz und weiß. Zusätzliche Informationen Abmessungen

4.780,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Diana A Konstantin Grcic Beistelltisch
Konstantin Grcic, 2002 Beistelltisch? Stehpult? Notebookständer? Handbibliothek? Konstantin Grcics Serie von Stahlblechtischen ist offen für viele Interpretationen und Nutzungen – vor allem aber für die Phantasie. Genauso wie aus Buchstaben Worte entstehen, gruppieren sich die Diana-Tische zu immer neuen visuellen Zusammenhängen mit anderen Möbeln und Objekten. Mit dem Diana-Alphabet von A bis F läßt sich ein Wohnzimmer in ein Café verwandeln oder in ein Wort aus einer ganz neuen, ganz persönlichen Sprache. Beistelltisch aus Stahlblech, pulverbeschichtet mit Feinstruktur. Unterseite mit Polyethylen beschichtet. Zusätzliche Informationen Abmessungen

499,00 €* 550,00 €* (9.27% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Diana B Konstantin Grcic Beistelltisch
Konstantin Grcic, 2002 Beistelltisch? Stehpult? Notebookständer? Handbibliothek? Konstantin Grcics Serie von Stahlblechtischen ist offen für viele Interpretationen und Nutzungen – vor allem aber für die Phantasie. Genauso wie aus Buchstaben Worte entstehen, gruppieren sich die Diana-Tische zu immer neuen visuellen Zusammenhängen mit anderen Möbeln und Objekten. Mit dem Diana-Alphabet von A bis F läßt sich ein Wohnzimmer in ein Café verwandeln oder in ein Wort aus einer ganz neuen, ganz persönlichen Sprache. Beistelltisch aus Stahlblech, pulverbeschichtet mit Feinstruktur. Unterseite mit Polyethylen beschichtet. Zusätzliche Informationen Abmessungen

505,00 €* 580,00 €* (12.93% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Diana C Konstantin Grcic Beistelltisch
Konstantin Grcic, 2002 Beistelltisch? Stehpult? Notebookständer? Handbibliothek? Konstantin Grcics Serie von Stahlblechtischen ist offen für viele Interpretationen und Nutzungen – vor allem aber für die Phantasie. Genauso wie aus Buchstaben Worte entstehen, gruppieren sich die Diana-Tische zu immer neuen visuellen Zusammenhängen mit anderen Möbeln und Objekten. Mit dem Diana-Alphabet von A bis F läßt sich ein Wohnzimmer in ein Café verwandeln oder in ein Wort aus einer ganz neuen, ganz persönlichen Sprache. Beistelltisch aus Stahlblech, pulverbeschichtet mit Feinstruktur. Unterseite mit Polyethylen beschichtet. Zusätzliche Informationen Abmessungen

860,00 €* 890,00 €* (3.37% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Double x Eileen Gray Tisch
Eileen Gray, 1928 Avantgardistisches Stahlrohrdesign trifft auf den klassischen Refektoriumstisch. Das Ergebnis heißt Double X. Die x-förmigen Diagonalstreben geben dem großen und doch grazilen Tisch hohe Stabilität. Wie so viele Möbel Eileen Grays kann er mit großer Gelassenheit in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen. Double X macht daher sowohl als Esstisch wie als Schreibtisch für Individualisten eine gute Figur. Gestell aus verchromtem Stahlrohr. Tischplatte aus Kristallglas oder MDF, hochglanzlackiert, Echtholzfurnier in amerikanisch Nussbaum oder Esche, schwarz gebeizt. Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Zusätzliche Informationen Abmessungen

4.000,00 €*
%
ClassiCon
ClassiCon Eileen Gray Adjustable Tisch E 1027 Beistelltisch
Eileen Gray, 1927 Unter den Klassikern ist dies wohl DER Klassiker. Seine genial proportionierte, unverwechselbare Form hat den höhenverstellbaren Tisch aus Glas und Stahlrohr zu einer der populärsten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts werden lassen. Perfekt als Beistelltisch und Couchtisch und stets ein dekoratives Schmuckstück. Er ist nach dem Sommerhaus E 1027 „Maison en bord de mer“ benannt, das Eileen Gray für sich und ihren Mitarbeiter Jean Badovici baute. Der geheimnisvolle Codename stammt ebenfalls von ihr: E steht für Eileen, 10 für Jean (J ist der 10. Buchstabe des Alphabets), 2 für B(adovici) und 7 für G(ray). Wenn Sie bei einem älteren oder vielleicht geerbten E1027 nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrem Tisch um ein Original oder Plagiat handelt, hilft Ihnen die Broschüre unter "Zusätzliche Informationen". Beistelltisch. Gestell höhenverstellbar aus pulverbeschichtetem Stahlrohr in schwarz oder verchromt. Tischplatte Kristallglas klar, Parsolglas grau oder Metallplatte schwarz lackiert. Ersatzplatten sind ->hier in jeder Ausführung erhältlich. Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Zusätzliche Informationen Abmessungen

799,00 €* 990,00 €* (19.29% gespart)
%
ClassiCon
ClassiCon Eileen Gray Adjustable Tisch E1027 Black Version Beistelltisch
Eileen Gray, 1927 Unter den Klassikern ist dies wohl DER Klassiker. Seine genial proportionierte, unverwechselbare Form hat den höhenverstellbaren Tisch aus Glas und Stahlrohr zu einer der populärsten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts werden lassen. Perfekt als Beistelltisch und Couchtisch und stets ein dekoratives Schmuckstück. Er ist nach dem Sommerhaus E 1027 „Maison en bord de mer“ benannt, das Eileen Gray für sich und ihren Mitarbeiter Jean Badovici baute. Der geheimnisvolle Codename stammt ebenfalls von ihr: E steht für Eileen, 10 für Jean (J ist der 10. Buchstabe des Alphabets), 2 für B(adovici) und 7 für G(ray). Wenn Sie bei einem älteren oder vielleicht geerbten E1027 nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrem Tisch um ein Original oder Plagiat handelt, hilft Ihnen die Broschüre unter "Zusätzliche Informationen". Beistelltisch. Gestell höhenverstellbar aus pulverbeschichtetem Stahlrohr in schwarz oder verchromt. Tischplatte Kristallglas klar, Parsolglas grau oder Metallplatte schwarz lackiert. Ersatzplatten sind ->hier in jeder Ausführung erhältlich. Zusätzliche Informationen Abmessungen

799,00 €* 990,00 €* (19.29% gespart)
ClassiCon
ClassiCon Eileen Gray St. Tropez Teppich
Eileen Gray, 1925 – 1935 Eileen Gray schuf nicht nur einige der bedeutendsten Möbelklassiker des 20. Jahrhunderts, sondern unterhielt auch ein eigenes Atelier, in dem Teppiche nach ihren Entwürfen hergestellt wurden. Einige ihrer schönsten Vorlagen sind nun als Re-Editionen wieder erhältlich: Meisterwerke abstrakter Textilkunst aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff, handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet, mit einer Dichte von 80 Knoten pro square inch. St. Tropez ist jener Halbinsel gewidmet, die Eileen Gray besonders liebte und zu deren ersten Entdeckern sie gehörte. Teppich aus 100% reiner Wolle. Biologische Farbstoffe. Handgeknüpft mit einer Dichte von 80 Knoten pro square inch (12,5 cm²). Authorised by The World Licence Holder Aram Designs Ltd, London Zusätzliche Informationen Abmessungen

6.100,00 €*
ClassiCon
ClassiCon Euvira Lounge Chair Sessel
Jader Almeida, 2015 Mit dem Euvira Lounge Chair knüpft Jader Almeida souverän an die Entwürfe der großen brasilianischen Meister des Designs der Sechziger- und Siebzigerjahre an und findet doch gleichzeitig eine eigenständige, zeitgenössische Ausdrucksform eines eleganten Clubsessels. Seine präzise ausformulierten Formverläufe, fein gezeichneten Linien, sowie Materialverdickungen und –verjüngungen lassen ihn solide und gleichzeitig elegant wirken. Die kordelbespannten Flächen sorgen für ein grafisches Linienspiel, das dem Sessel Transparenz verleiht und trotzdem für hohen Komfort sorgt. Der Lounge Chair ist Teil der Euvira-Produktfamilie, zu der auch ein Schaukelsessel gehört. Gemeinsam werden die verschiedenen Varianten im Wohnraum, im Hotelzimmer oder der Lobby zu einer Reminiszenz an die Clubkultur der Sechzigerjahre und zeugen von lebendigem handwerklichen Können. In dunkel gebeizter Eiche mit schwarzer Kordel verweist der Euvira Lounge Chair am deutlichsten auf die Herkunft seines Entwerfers. In heller Eiche mit hanffarbener Kordelbespannung wirkt er fast wie ein skandinavischer Möbelklassiker. Stoff- oder lederbezogene Polster steigern seinen Ausdruck von Bequemlichkeit. In jeder Ausführung aber verbindet der Sessel Tradition und Moderne, Vergangenheit und Gegenwart, Stabilität und Eleganz. Sessel. Gestell in Holz massiv, natur oder dunkel gebeizt, klar lackiert. Wahlweise Bespannung Kordel oder Polsterung aus Polyurethan mit Gummigurten und Bezug aus Stoff oder Leder. Zusätzliche Informationen Abmessungen

3.340,00 €* 3.600,00 €* (7.22% gespart)