Herman Miller

Herman Miller

Herman Miller - DIE ergonomischen Büromöbel


Herman Miller ist ein mehr als 100 Jahre altes Unternehmen, das sich dem Design, der Umwelt, der gemeinnützigen Arbeit und der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Kunden und Mitarbeiter große Bedeutung verschrieben hat.


Herman Miller war ein Geschäftsmann aus West Michigan, der seinen Schwiegersohn, D.J. De Pree, 1923 beim Kauf der Michigan Star Furniture Company unterstützte. De Pree hatte seit 1909 für dieses Unternehmen, das 1905 seinen Betrieb aufnahm, gearbeitet. Da De Pree wusste, dass sein Schwiegervater für seine Integrität bekannt war, benannte er das Unternehmen nach ihm.


Mitte des 20. Jahrhunderts war der Name Herman Miller bereits ein Synonym für „moderne“ Möbel. Durch die Zusammenarbeit mit den legendären Designern George Nelson sowie Charles und Ray Eames konnte das Unternehmen Möbelstücke produzieren, die sich zu Klassikern des Industriedesigns entwickeln sollten.
Zusammengearbeitet wird bei Hermann Miller mit den herausragenden Designern der Welt wie Alexander Girard, Isamu Noguchi, Robert Propst, Bill Stumpf, Don Chadwick, Ayse Birsel, Studio 7.5, Yves Béhar, Doug Ball und vielen anderen Talenten.

Heute ist Herman Miller nicht nur für seine klassischen Stücke und neuen Wohndesigns bekannt, sondern auch als Innovator im Bereich der modernen Inneneinrichtung, der Lösungen für Räume im Gesundheitswesen und der entsprechenden Technologien und Services. Herman Miller ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Zeeland, Michigan und verfügt über Fertigungsanlagen in den USA, China, Italien und Großbritannien und arbeit mit Verkaufsbüros, Händlern, Lizenznehmern und Kunden in mehr als 100 Ländern zusammen.


Herman Miller Design Yard Transformation


Die Pandemie hat alles verändert - einschließlich der Art und Weise, wie wir über unsere Büroräume denken. Auf der anderen Seite des Atlantiks in West Michigan stellte das Design Yard-Transformationsprojekt die Mitarbeitererfahrung an die erste Stelle. Indem Herman Miller den Mitarbeitern Flexibilität und Auswahl bieten, nutzen man das Home-Office-Erlebnis und das Arbeitsplatzerlebnis, um den Menschen zu helfen, ihre beste Arbeit zu leisten, egal wo sie sich befinden. Um den Herman Miller Design Yard zu einem überzeugenden Ziel zu machen und sicherzustellen, dass er den Bedürfnissen der Mitarbeiter entspricht, hat Herman Miller einen nachbarschaftlichen Ansatz gewählt, der die Sozialisation der Gemeinschaft, intensive Teamzusammenarbeit und individuell ausgerichtete Arbeit unterstützt.


Herman Miller wird oft von Kunden gefragt, die den Service der Raumplanung in Anspruch nehmen, wie die eigenen Erkenntnisse auf die Herman Miller eigenen Arbeitsplätze anwenden, hat man die Transformationsgeschichte des Design Yard dokumentiert.



Wir bieten unseren Kunden mit der Unterstützung von Herman Miller den Service an Ihre Arbeitsplatzsituation zu analysieren und Ihnen den Transfer zum New Work zu ermöglichen. Sprechen Sie uns dazu einfach an!!


Arbeiten im Home-Office mit Herman Miller


Wie man im Home Office auf sich selbst achtet

Warum Sie jetzt unbedingt auf Ihre körperliche, mentale und emotionale Gesundheit achten müssen
Selbstfürsorge ist 2020 ein hochaktuelles Thema. Und jetzt, da viele von uns im Home-Office arbeiten, wird es noch wichtiger. Wie achten wir auf unsere mentale, emotionale und körperliche Gesundheit, während wir gleichzeitig die Herausforderung der Remote-Arbeit meistern müssen?

Im Home-Ofice ist Komfort ganz wichtig. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Arbeitsplatz zuhause ergonomisch zu gestalten. Damit verhindern Sie Erkrankungen des Bewegungsapparats, die auftreten können, wenn Sie lange an einem Laptop arbeiten. Sie erhöhen so auch Ihre kognitive Leistungsfähigkeit. Aber womit soll man anfangen?


1. Sorgen Sie für ausreichend Licht

Wählen Sie einen Ort, an dem natürliches Licht die Hauptlichtquelle ist. Forschungen zeigen, dass unser Schlafrhythmus und sogar unsere Hormone positiv davon beeinflusst werden. Wenn Sie in der Nähe eines Fensters arbeiten, wo Sie auch noch frische Luft hineinlassen können – umso besser!

2. Achten Sie auf Ihre Körperhaltung

Denken Sie daran, dass Sie auch beim Arbeiten von zuhause eine schlechte Körperhaltung vermeiden sollten. Wie Sie heute sitzen, hat Auswirkungen darauf, wie es Ihrem Körper in der Zukunft geht. Wählen Sie einen Bürostuhl, der Ihren Körper unterstützt. Eine kürzliche durchgeführte Studie von Herman Miller und Texas A&M zeigt, wie der richtige Stuhl kognitive Prozesse und die Fähigkeit Ihres Körpers, mit Stress umzugehen, beeinflussen kann.

3. Seien Sie aktiv

Bewegen Sie sich! In einer Forschungsarbeit der University of Waterloo wird empfohlen, dass wir für jede Stunde, die wir arbeiten, 30 Minuten stehen sollten – ganz gleich, ob Sie nun Platz für einen höhenverstellbaren Schreibtisch haben oder nicht.

4. Lassen Sie es sich gut gehen

Wenn Sie sich bisher noch nicht durchringen konnten, einen guten Sitz-Steh-Schreibtisch für Ihr Home-Office zu kaufen, dann sollten Sie dies als Investition in Ihre Gesundheit zumindest in Betracht ziehen.

Fazit: Auf sich Acht geben sollte beim Arbeiten von zuhause aus eine Priorität sein. Sie wird Ihnen helfen, immer Ihr Bestes zu geben: als Partner, Betreuer, Mutter/Vater, Führungskraft, Freund oder Mitarbeiter.

Die Arbeitswelt hat sich verändert. Die meisten Büros jedoch nicht.


Living Office ist eine leistungsstarke Büroumgebung, die den Menschen, die darin arbeiten,
eine angenehme Atmosphäre verschafft und Unternehmen dabei unterstützt,
ihre strategischen Ziele zu erreichen.
living-office1



Erfolgreiche Mitarbeiter = erfolgreiches Unternehmen.
Die Mitarbeiter sind in jedem Unternehmen die wichtigste Ressource. Weshalb sind dann so wenige Büros auf ihre Bedürfnisse und Tätigkeiten abgestimmt?
Mit Living Office sorgt Herman Miller dafür, dass Ihr Arbeitsplatz wieder menschlicher wird – für erfolgreiche Mitarbeiter und ein erfolgreiches Unternehmen.

Arbeiten auf einem neuen Niveau

Die meisten Büros, die heutzutage genutzt werden, wurden zu einer Zeit entwickelt, als noch mit ganz anderen Prozessen und Technologien gearbeitet wurde. Wir sind der Ansicht, dass es Zeit ist für eine neue Art von Büro, in die die neusten Erkenntnisse einfließen über die Art, wie Menschen arbeiten, was sie arbeiten und was sie dazu benötigen. In einem solchen Büro arbeiten die Mitarbeiter nicht, weil sie es müssen, sondern weil sie es möchten.

Alles Menschliche
Herman Miller hat in seinen Forschungen sechs fundamentale Bedürfnisse erkannt, die allen Menschen zu eigen sind: Sicherheit, Autonomie, Zugehörigkeit, Erfolg, Status und Zweckhaftigkeit. Living Office regt unseren inneren Wunsch an, diese Bedürfnisse zu erfüllen. Es ist ein Ort, an dem alles an seinem rechten Platz ist.

Menschliche Unterschiede
Jeder Mensch und jedes Unternehmen hat seinen eigenen Charakter, eigene Ziele und seine eigene Art zu arbeiten. Deswegen können im Living Office Räume als wirkungsvolle Instrumente eingesetzt werden, um die unverwechselbare Kultur einer Organisation zu verdeutlichen und ihre einzigartigen Ambitionen zu unterstützen.



Ein gut gestalteter Arbeitsplatz kann einen großen Beitrag leisten, um Ihre Ziele zu erreichen.
Jedes Unternehmen und jeder Mitarbeiter ist anders. Trotzdem sehen viele Büros heutzutage gleich aus. Herman Miller führt bei seinem Living Office auf der Grundlage eigener Forschung einen Evaluierungsprozess durch, der Ihnen zeigt, wie Sie ein Büro gestalten können, das die Persönlichkeit Ihres Unternehmens reflektiert und Ihre Arbeit optimal unterstützt.

Design Ihres Living Office
Ob Ihr Unternehmen eher formell oder eher leger arbeitet, ob die Arbeit sehr abwechslungsreich oder sehr repetitiv ist, im Living Office wird berücksichtigt, dass jedes Unternehmen anders ist. Mit seinem großen Portfolio an Möbeln und Hilfsmitteln speziell für Ihr Living Office kann Herman Miller Ihnen helfen, Arbeitsplätze zu entwerfen, die den Charakter Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Arbeit reflektieren.

Sprechen Sie uns an! Wir planen Ihnen gerne Ihr Living Office
Living-Office2

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten