Carl Hansen & Søn KK47000 Safari Chair

Art. Nr.: carl-hansen-kk47000-safari
Carl Hansen & Søn
Material: Esche geölt
Armlehnen aus Sattel-Leder (Natur)
Bespannung in Canvas Natur, inkl. Kissen
inkl. MwSt. und Versandkosten
Lieferbar in 6 Wochen
Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie 3% Skonto,
Sie sparen EUR 31,32
Telefonische Beratung
Mo-Sa 11-18Uhr unter 0211.15 760 720
Design: Kaare Klint, 1933

Die Stühle, die ein amerikanischer Kameramann und seine Frau auf einer Safari benutzten, zogen Kaare Klint in ihren Bann und weckten in ihm die Idee, den tragbaren Archetyp des Klappstuhls in ein elegantes Design für moderne Innenräume zu verwandeln.

Die Stühle des Paars basierten auf den indischen Roorkhee Chairs des britischen Militärs -den vielleicht ersten Beispielen für selbst montierte Möbel. Sie erforderten keine Werkzeuge, waren unverleimt und intelligent konstruiert: Für mehr Robustheit und Stabilität verbanden sich die Verbindungen fester miteinander, sobald man auf dem Stuhl Platz nahm. Klingt wollte den Stuhl vereinfachen, klarer gestalten und verfeinern. Den finalen Safari Chair stellte er 1933 auf der Ausstellung der Kopenhagener Tischlerinnung aus. Als Inspiration diente sein britischer Vorgänger. Klints Stuhl überzeugt durch seinen systematischen Ansatz, feine Handwerkskunst, durchdachte Proportionen und bemerkenswerte Materialeffekte.
Der Stuhl ist aus Massivholz gefertigt. Sitzfläche und Rückenlehne sind mit Naturleinen oder Leder ausgestattet. Die Armlehnen sind aus Sattelleder gefertigt.

Sehen Sie hier die Fertigung des Safari Chair KK47000.

Zusätzliche Informationen

Abmessungen

KK47000
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten