Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Viele Zahlungsoptionen
Hotline 0211-15760720

Magis

Magis

Magis
Magis Cyborg Lady Schalensessel
Marcel Wanders, 2014 Sessel mit Sitz und Rückenlehne aus Polyurethanschaum mit Stoffbezug aus Kvadrat "Remix 2" oder Lederbezug. Gestell aus Polykarbonat hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Der 1960 vom Wissenschaftler, Erfinder und Musiker Manfred Clynes geprägte Begriff Cyborg wurde in unzähligen Science- Fiction-Filmen und -Romanen berühmt und steht für einen Organismus, der natürliche und künstliche Elemente vereint. Eine Kurzbezeichnung, die der Designer Marcel Wanders als Ausdruck einer kontinuierlichen Suche nach neuen Kombinationen interpretiert, in einer Welt, in der etwas wirklich Neues zu erfinden, eine beinahe unmögliche Herausforderung ist. So entsteht Cyborg, ein Stuhl aus widerstandsfähigem und vielseitigem Polykarbonat, an den verschiedene Rückenlehnen angebracht werden können: vom Polykarbonat, bis zum Peddigrohr, vom massivem Holz bis zum Schichtholz, bis zu den neuen gepolsterten Ausführungen mit Stoff- oder Lederbezug. Zusätzliche Informationen Abmessungen

1.209,00 €*
Magis
Magis Déjà-vu Chair Stuhl
Naoto Fukasawa, 2007 Stuhl mit Sitz und Rückenlehne aus Aluminium-Druckguss, poliert oder polyesterlackiert. Beine aus Profilaluminium poliert oder lackiert. Versionen für den Aussenbereich lieferbar. Feuerbeständig. Es gibt ihn in zwei Ausführungen - Aluminium glänzend oder lackiert schwarz. Déjà-vu tritt nicht als absoluter Protagonist auf, aber seine diskrete Präsenz – allein oder in Kombination mit dem Hocker und Tisch derselben Familie – wird immer geschätzt. Zusätzliche Informationen Abmessungen

566,00 €*
Magis
Magis Big Will Tisch
Philippe Starck, 2015 Tisch.In der Größe 200 x 100 cm als Auszugstisch erhältlich. Material: Beine und Querstreben aus Aluminium poliert oder lackiert. Tischplatten aus gehärtetem Glas (glänzend) oder geätzt (matt). Auszugsplatte aus lackiertem MDF Laminat. Rollen und Füsse aus Kautschuk. Der Ausziehtisch Big Will ist ein neues Kapitel einer spannenden Geschichte: die Begegnung der Philosophie und Technik von Magis, mit seinen freundlichen und gleichzeitig rigorosen Erzeugnissen, mit dem kreativen Esprit von Stardesigner Philippe Starck. Charakteristisch für Big Will sind die eigenwilligen Rollen - auf der verlängerbaren Tischseite - und das Gestell aus Druckguss- Aluminium. Der Tisch misst im geschlossenen Zustand 200 x 100 cm und kann durch zwei Auszugsplatten von je 50 cm auf drei Meter verlängert werden: all das mühelos, ohne dass der Tisch am Ausziehende angehoben werden muss, sondern einfach dadurch, dass er auf den Rollen am Boden auseinandergleitet, dank eines Mechanismus für die Gleitbewegung und einer speziell entwickelten, patentierten Verriegelung. Ein repräsentativer, eleganter Tisch, der nach mehreren Jahren der Studien und Forschungsarbeit entstanden ist, um das gewisse „mehr als“ zu erreichen, das Magis - wie auch der Name andeutet - stets anstrebt. Zusätzliche Informationen

3.947,00 €*
Magis
Magis Cyborg Lord Schalensessel
Marcel Wanders, 2013 Sessel mit Gestell aus Polykarbonat hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Sitz und Rückenlehne aus Polyurethanschaum mit Stoff- (Kvadrat “Divina”) oder Lederbezug. Der 1960 vom Wissenschaftler, Erfinder und Musiker Manfred Clynes geprägte Begriff Cyborg wurde in unzähligen Science- Fiction-Filmen und -Romanen berühmt und steht für einen Organismus, der natürliche und künstliche Elemente vereint. Eine Kurzbezeichnung, die der Designer Marcel Wanders als Ausdruck einer kontinuierlichen Suche nach neuen Kombinationen interpretiert, in einer Welt, in der etwas wirklich Neues zu erfinden, eine beinahe unmögliche Herausforderung ist. So entsteht Cyborg, ein Stuhl aus widerstandsfähigem und vielseitigem Polykarbonat, an den verschiedene Rückenlehnen angebracht werden können: vom Polykarbonat, bis zum Peddigrohr, vom massivem Holz bis zum Schichtholz, bis zu den neuen gepolsterten Ausführungen mit Stoff- oder Lederbezug. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 1.337,00 €*
Magis
Magis Chair_One Stuhl mit Zementfuß
Konstantin Grcic, 2004 Sitz aus Aluminium-Druckguss poliert oder Oberflächen-behandlung mit fluoriertem Titan und Polyesterlackierung. Kissen aus Stoff (Kvadrat “Tempo” oder “Gloss 2”) oder aus Leder separat erhältlich. Sockel aus farblos imprägniertem Zement. Auch mit drehbar gelagertem Sitz (Rückkehrmechanismus) lieferbar. Versionen für den Aussenbereich lieferbar.Feuerbeständig. Chair_One, ein absolut einzigartiger Stuhl. Er verfügt über eine mit flachen geometrischen Formen realisierte Struktur, die sich seitlich wie bei einem Fussball verbinden. Eine nach langen Vorarbeiten, Skizzen, Kartonmodellen und Prototypen erreichte Form, die schliesslich aus unveränderlich glänzendem Aluminium- Druckguss entweder mit fluoriertem Titan oder einem für den Aussenbereich geeignete Lackierung beschichtet wird. In der Variante des stapelbaren Stuhls mit Beinen aus glänzendem, eloxiertem oder poliertem Aluminiumprofil für alle Wohn-, Contract- und Aussenbereiche. Oder aber als fixen oder drehbaren Sessel mit durchsichtig lackiertem Zementuntergestell, wodurch die für die zeitgenössische Architektur und Kunst angenehm raue Stofflichkeit besser zur Geltung kommt. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 592,00 €*
Magis
Magis First (Dressed) Stuhl
Stefano Giovannoni, 2013 Material: Polypropylen mit Glasfaser verstärkt, mit abziehbarem Stoffüberzug aus Kvadrat Divina Melange oder Divina 3. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Auch für den Aussenbereich geeignet. Stapelbar. Nach Air-Chair, dem ersten Stuhl im Gaseinspritzverfahren, stellt der Stuhl First einen weiteren Rekord in dieser Technologie auf - daher auch der Name für den Stuhl! Es wird nicht ein Gestell von reduziertem Querschnitt ausgehöhlt, sondern ein ausgedehntes, komplexes Volumen wie es das gemeinsame von Sitzschale und Rückenlehne ist. So konnte eine organische, voll dreidimensionale Form entstehen, die keine sichtbaren Metallrohrstrukturen aufweist. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 815,00 €*
Magis
Magis Cyborg Club Schalensessel schwarz glänzend - Peddigrohr schwarz
Varianten-Ausführung: schwarz glänzend - Peddigrohr schwarz
Marcel Wanders, 2012 Sessel mit Gestell aus Polykarbonat hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Rückenlehne aus Peddigrohr. Der 1960 vom Wissenschaftler, Erfinder und Musiker Manfred Clynes geprägte Begriff Cyborg wurde in unzähligen Science- Fiction-Filmen und -Romanen berühmt und steht für einen Organismus, der natürliche und künstliche Elemente vereint. Eine Kurzbezeichnung, die der Designer Marcel Wanders als Ausdruck einer kontinuierlichen Suche nach neuen Kombinationen interpretiert, in einer Welt, in der etwas wirklich Neues zu erfinden, eine beinahe unmögliche Herausforderung ist. So entsteht Cyborg, ein Stuhl aus widerstandsfähigem und vielseitigem Polykarbonat, an den verschiedene Rückenlehnen angebracht werden können: vom Polykarbonat, bis zum Peddigrohr, vom massivem Holz bis zum Schichtholz, bis zu den neuen gepolsterten Ausführungen mit Stoff- oder Lederbezug. Zusätzliche Informationen Abmessungen

674,00 €*
Magis
Magis First Stuhl schwarz matt
Varianten-Farbe: schwarz matt
Stefano Giovannoni, 2007 Stuhl aus Polypropylen mit Glasfaser verstärkt. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Auch für den Aussenbereich geeignet. Nach Air-Chair, dem ersten Stuhl im Gaseinspritzverfahren, stellt der Stuhl First einen weiteren Rekord in dieser Technologie auf - daher auch der Name für den Stuhl! Es wird nicht ein Gestell von reduziertem Querschnitt ausgehöhlt, sondern ein ausgedehntes, komplexes Volumen wie es das gemeinsame von Sitzschale und Rückenlehne ist. So konnte eine organische, voll dreidimensionale Form entstehen, die keine sichtbaren Metallrohrstrukturen aufweist. Zusätzliche Informationen Abmessungen

184,00 €*
Magis
Magis Air-Armchair Kunststoffstuhl
Jasper Morrison, 2006 Stuhl aus Polypropylen mit Glasfaser verstärkt. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren.Filzgleiter separat erhältlich (Steppers). Auch für den Aussenbereich geeignet. Stapelbar. Der Air-Chair ist nicht irgendein Kunststoffstuhl! Sein Name leitet sich vom Air-Moulding-Verfahren ab, durch das es mit einem Werkstoff wie glasfaserverstärktem Polypropylen möglich ist, ein ausgesprochen widerstandsfähiges und zugleich leichtes Produkt zu realisieren. Harmonisch, dynamisch, stapelbar und für alle Verwendungen im Innen- und Aussenbereich geeignet, schafft Air-Chair überall eine gemütliche Atmosphäre: zu Hause und in Gemeinschaftsräumen, in der Küche, im Wohnzimmer oder im Garten. Air-Chair gibt es in einer Farbauswahl, die jedem Geschmack und jedem Stil gerecht wird, ausgehend von den Grundfarben bis hin zu den lebhaftesten Farben. Und jetzt sogar in schneeweiss, wodurch der raffinierte Minimalismus und die vielseitigen Verwendungs- und Einrichtungsmöglichkeiten weiter ausgebaut werden. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 146,00 €*
Magis
Magis Air-Chair Kunststoffstuhl
Jasper Morrison, 2000 Der Air-Chair ist nicht irgendein Kunststoffstuhl! Sein Name leitet sich vom Air-Moulding-Verfahren ab, durch das es mit einem Werkstoff wie glasfaserverstärktem Polypropylen möglich ist, ein ausgesprochen widerstandsfähiges und zugleich leichtes Produkt zu realisieren. Harmonisch, dynamisch, stapelbar und für alle Verwendungen im Innen- und Aussenbereich geeignet, schafft Air-Chair überall eine gemütliche Atmosphäre: zu Hause und in Gemeinschaftsräumen, in der Küche, im Wohnzimmer oder im Garten. Air-Chair gibt es in einer Farbauswahl, die jedem Geschmack und jedem Stil gerecht wird, ausgehend von den Grundfarben bis hin zu den lebhaftesten Farben. Und jetzt sogar in schneeweiss, wodurch der raffinierte Minimalismus und die vielseitigen Verwendungs- und Einrichtungsmöglichkeiten weiter ausgebaut werden. Stuhl aus Polypropylen mit Glasfaser verstärkt. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Reihenverbindungspaar aus PVC separat erhältlich.Filzgleiter separat erhältlich (Setpreis). Auch für den Aussenbereich geeignet. Stapelbar. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 140,00 €*
Magis
Magis Troy Stuhl mit Kufen
Marcel Wanders, 2010/2014 Stuhl mit Sitz aus Buchenschichtholz, aus Polykarbonat, aus Polypropylen oder aus Polypropylen mit Stoffbezug.Gestell aus verchromtem oder lackiertem Stahl auf Kufen. Versionen für den Aussenbereich lieferbar. Troy ist von Einfachheit und Komfort geprägt, mit der Möglichkeit einer praktisch unbegrenzten Gestaltung im Spiel mit unter-schiedlichen Materialien, Kombinationen und Ausführungen.Eine ungemein umfangreiche und reichhaltige Kollektion mit über tausend möglichen Kombinationen von Materialien, Gestellen und Farben, die Lösungen für alle Bedürfnisse in der Haus- und Objekteinrichtung bieten können. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 280,00 €*
Magis
Magis Troy 4Star on wheels Stuhl mit Rollen schwarz schwarz
Varianten-Gestell: schwarz | Varianten-Sitz: schwarz
Marcel Wanders, 2010 / 2014 Stuhl mit Sitz aus Polypropylen.Gestell aus verchromtem oder lackierten Stahl mit Vierfußkreuz auf Rollen. Rollen für Parkett geeignet. Die Kollektion Troy ist von Einfachheit und Komfort geprägt, mit der Möglichkeit einer praktisch unbegrenzten Gestaltung im Spiel mit unterschiedlichen Materialien, Kombinationen und Ausführungen.Eine ungemein umfangreiche und reichhaltige Kollektion mit über tausend möglichen Kombinationen von Materialien, Gestellen und Farben, die Lösungen für alle Bedürfnisse in der Haus- und Objekteinrichtung bieten können. Zusätzliche Informationen Abmessungen

318,00 €*
Magis
Magis Troy Wireframe Stuhl
Marcel Wanders, 2015 Stuhl mit Gestell aus Stahldraht (kupfer oder goldbeschichtet) oder polyesterlackiert. Troy ist von Einfachheit und Komfort geprägt, mit der Möglichkeit einer praktisch unbegrenzten Gestaltung im Spiel mit unterschiedlichen Materialien, Kombinationen und Ausführungen. Eine ungemein umfangreiche und reichhaltige Kollektion mit über tausend möglichen Kombinationen von Materialien (Schichtholz, Polykarbonat, Polypropylen, Polsterungen usw.), Gestellen (aus Stahlrohr oder Stahldraht, auf Beinen, auf Rollen, auf Fusskreuz etc., auch mit Armlehnen lieferbar) und Farben (von Pastelltönen bis lebhaften Farben), die Lösungen für alle Bedürfnisse in der Haus- und Objekteinrichtung bieten können. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 297,00 €*
Magis
Magis Cyborg Stick Schalensessel
Marcel Wanders, 2012 Sessel mit Rückenlehne aus massiver Esche, naturfarben oder lackiert. Der 1960 vom Wissenschaftler, Erfinder und Musiker Manfred Clynes geprägte Begriff Cyborg wurde in unzähligen Science- Fiction-Filmen und -Romanen berühmt und steht für einen Organismus, der natürliche und künstliche Elemente vereint. Eine Kurzbezeichnung, die der Designer Marcel Wanders als Ausdruck einer kontinuierlichen Suche nach neuen Kombinationen interpretiert, in einer Welt, in der etwas wirklich Neues zu erfinden, eine beinahe unmögliche Herausforderung ist. So entsteht Cyborg, ein Stuhl aus widerstandsfähigem und vielseitigem Polykarbonat, an den verschiedene Rückenlehnen angebracht werden können: vom Polykarbonat, bis zum Peddigrohr, vom massivem Holz bis zum Schichtholz, bis zu den neuen gepolsterten Ausführungen mit Stoff- oder Lederbezug. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 789,00 €*
Magis
Magis Substance Stuhl mt Armlehnen
Naoto Fukasawa, 2015 Stuhl mit Gestell aus Eschenschichtholz, naturfarben oder lackiert. Sitz aus Polypropylen oder aus Polypropylen mit Stoff (Kvadrat “Sunniva“) oder Volllederbezug. Der Designer Naoto Fukasawa sagt über Substance: "Ich wollte einen Stuhl entwickeln, mit Beinen, die aus zwei kreuzweise angeordneten „U“ bestehen. Darauf wollte ich eine schlichte Sitzschale setzen. Die Verbindung der gebogenen Beine mit dem unteren Teil der gebogenen Sitzschale gibt diesem Stuhl ein freundliches Aussehen. Ein Stuhl mit Beinen, die eine Verlängerung der Sitzschale sind, ist normal. Hingegen sorgen bei Substance diese gebogenen Details für einen lebhaften Charakter. Ich glaube es ist gelungen, einen nachhaltigen Stuhl zu kreieren." Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 432,00 €*
Magis
Magis Substance Stuhl
Naoto Fukasawa, 2015 Sitz aus Polypropylen oder aus Polypropylen mit Stoff (Kvadrat “Sunniva“) oder Volllederbezug. Gestell aus Eschenschichtholz, naturfarben oder lackiert. Der Designer Naoto Fukasawa sagt über Substance: "Ich wollte einen Stuhl entwickeln, mit Beinen, die aus zwei kreuzweise angeordneten „U“ bestehen. Darauf wollte ich eine schlichte Sitzschale setzen. Die Verbindung der gebogenen Beine mit dem unteren Teil der gebogenen Sitzschale gibt diesem Stuhl ein freundliches Aussehen. Ein Stuhl mit Beinen, die eine Verlängerung der Sitzschale sind, ist normal. Hingegen sorgen bei Substance diese gebogenen Details für einen lebhaften Charakter. Ich glaube es ist gelungen, einen nachhaltigen Stuhl zu kreieren." Zusätzliche Informationen

Ab 407,00 €*
Magis
Magis Troy 4Fuss Stuhl
Marcel Wanders, 2010/2014 Stuhl mit Sitz aus Polypropylen. Gestell aus verchromtem oder lackiertem Stahl. Lackierte Gestelle auch für den Aussenbereich geeignet. Troy ist von Einfachheit und Komfort geprägt, mit der Möglichkeit einer praktisch unbegrenzten Gestaltung im Spiel mit unterschiedlichen Materialien, Kombinationen und Ausführungen.Eine ungemein umfangreiche und reichhaltige Kollektion mit über tausend möglichen Kombinationen von Materialien, Gestellen und Farben, die Lösungen für alle Bedürfnisse in der Haus- und Objekteinrichtung bieten können. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 242,00 €*
Magis
Magis Folding Air-Chair Kunststoffstuhl
Jasper Morrison, 2003/2005 Stuhl aus Polypropylen mit Glasfaser verstärkt. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Haken für eine Wandmontage separat erhältlich.Auch für den Aussenbereich geeignet. Der Air-Chair ist nicht irgendein Kunststoffstuhl! Sein Name leitet sich vom Air-Moulding-Verfahren ab, durch das es mit einem Werkstoff wie glasfaserverstärktem Polypropylen möglich ist, ein ausgesprochen widerstandsfähiges und zugleich leichtes Produkt zu realisieren. Harmonisch, dynamisch, stapelbar und für alle Verwendungen im Innen- und Aussenbereich geeignet, schafft Air-Chair überall eine gemütliche Atmosphäre: zu Hause und in Gemeinschaftsräumen, in der Küche, im Wohnzimmer oder im Garten. Air-Chair gibt es in einer Farbauswahl, die jedem Geschmack und jedem Stil gerecht wird, ausgehend von den Grundfarben bis hin zu den lebhaftesten Farben. Und jetzt sogar in schneeweiss, wodurch der raffinierte Minimalismus und die vielseitigen Verwendungs- und Einrichtungsmöglichkeiten weiter ausgebaut werden. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 248,00 €*
Magis
Magis Stool One Bar-/Küchenhocker
Konstantin Grcic, 2006 Bar- und Küchenhocker, stapelbar. Material: Beine aus eloxiertem, polyesterlackiertem oder poliertem Profilaluminium. Sitz aus Aluminium-Druckguss poliert oder Oberflächenbehandlung mit fluoriertem Titan und Polyesterlackierung. Sitzhöhe: Küchenhocker: 67 cm Barhocker: 77 cm Auch für den Aussenbereich geeignet. Feuerbeständig. Zusätzliche Informationen

Ab 420,00 €*
Magis
Magis Proust Sessel
Alessandro Mendini, 2011 Sessel aus Polyäthylen, hergestellt im Rotationsverfahren. Auch für Aussenbereich geeignet. Der Designer Alessandro Mendini: „Ich glaube, dass viele den von mir entworfenen Sessel „Poltrona di Proust“ bereits kennen. Es ist ein romantischer Barocksessel, auf den von Hand unendlich viele Farbtupfer mit der Technik des Divisionismus aufgemalt werden. Punkte nehmen alle Flächen in Besitz, vom Stoffbezug bis zu den Holzverzierungen. Es ist ein Re-Design, eine Collage aus Barocksessel und einem Ausschnitt aus dem Bild einer Wiese des französischen Malers Signac. Seit 1978 wird der Sessel Proust in zahlreichen farblichen Varianten, Materialien und Größen hergestellt, sogar aus Keramik und Bronze, er war überall in der Welt und in zahlreichen Museen zu sehen. Jetzt wird er in einer überraschenden, neuen Version angeboten. Ein Paradoxon, das Gestalt angenommen hat. Der Sessel Proust ist zu einem industriellen Produkt geworden, das im Rotationsverfahren aus Kunststoff hergestellt wird: der neue “Magis Proust” ist ein technisches und industrielles Juwel. Eine neue Energie aus Farben und Stimmungen für einen zeitlos gültigen Gegenstand.“ Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 993,00 €*
Magis
Magis Déjà-vu Tisch
Naoto Fukasawa, 2007 Tisch. Material: Beine aus poliertem Profilaluminium. Tischplatten aus MDF lackiert oder furniert, ausziehbare Tischplatten aus HPL. Bisweilen ist die Normalität das Ergebnis langer Studien und Feinarbeiten - und das ist bei Déja-vu der Fall. Allein oder in Kombination mit dem Stuhl und Hocker derselben Familie hat er ein eindrucksvolles Erscheinen durch die Aluminium polierte komplette Oberfläche. Zusätzliche Informationen

Ab 1.056,00 €*
Magis
Magis Baguette Tisch
Ronan & Erwan Bouroullec, 2011 Tisch. Material: Beine aus Aluminium-Druckguss poliert. Traverse aus Profilaluminium poliert. Tischplatte aus Glas (Stärke 15 mm) oder Quarzit (Stärke 20 mm). Versionen für den Aussenbereich möglich. Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 1.909,00 €*
Magis
Magis Central Tisch
Ronan & Erwan Bouroullec, 2011 Tisch, klappbar. Materialien: Gestell aus Aluminium-Druckguss poliert oder polyesterlackiert. Tischplatte aus Aluminium poliert oder aus HPL. Auch für den Aussenbereich geeignet. „Central ist ein Bartisch für den täglichen Gebrauch im minimalistischen Design. Es sollte ein Tisch entworfen werden, der sich einem unterschiedlichen Ambiente in Innen- und Außenräumen anpassen kann und sich gut in Wohnbereichen, aber auch auf der Terrasse eines klassischen Pariser Cafés einsetzen lässt. So können wir mit Central nun einen Tisch anbieten, der schlicht und schlank, aber gleichzeitig robust und strapazierfähig ist. Daher wurde auch ein Material verwendet, das durch Zeit und Gebrauch zusätzlich an Attraktivität gewinnt. Und schließlich macht das einfache System, mit dem Tischplatte und Gestell, beide aus Aluminium, zusammenklappbar sind, Central zu einem zweckmäßigen und gleichzeitig attraktiven Einrichtungselement“. Ronan & Erwan Bouroullec Zusätzliche Informationen Abmessungen

Ab 674,00 €*
Magis
Magis Mila Stuhl beige matt
Varianten-Farbe: beige matt
Jaime Hayón, 2016 Stuhl aus Polypropylen mit Glasfaser verstärkt. Hergestellt im Gaseinspritzverfahren. Oberfläche mit “Silky-Touch“ Technologie veredelt. Auch für den Aussenbereich geeignet.Stapelbar. Der Designer Jaime Hayón von Mila hatte den Gedanken etwas aus Plastik zu schaffen das aus Hoz nicht möglich wäre und mit dem Knowhow von Magis, Pionier in Einspritzverfahren mit Gas, ist es ihm und Magis gelungen, einen mobilen, ausdrucksstarken Stuhl herzustellen, der auf Formen der katalonischen Moderne, elastisch und dynamisch, aufbaut. Er sagt: "Wir haben einen wirklich eleganten Kunststoffsessel kreiert, der sich in einem bereits gesättigten Markt hervortut. Für mich war es eine Herausforderung: bisher hatte ich immer mit Materialien gearbeitet, die eine Geschichte von tausenden Jahren hinter sich haben wie Holz, Metall und Keramik, und nun versuchte ich mich erstmals an einem Produkt aus Kunststoff - es hat mir gefallen!" Zusätzliche Informationen

248,00 €*